»VIERZEHN«Abschlußausstellung des Jahrgang 14der Ostkreuzschule

Donnerstag, 5. August 2021
Manou Lee, Charlotte Andrist, Annely Baum, Jonas Berndt, Tamara Eckhardt, Rabea Edel, Julia Fenske, Delia Friemel, Robert Gemming, Caroline Heinecke, Natalia Kepesz, Milan Koch, Maria Mölko, Liam Noack, Aleksandra Sawa, Catharina Tews, Stefan Weger, Ekaterina Zershchikova, Zoe Zizola

Mit der Ausstellung Jahrgang 14 präsentieren die Absolvent:innen der Berliner Ostkreuzschule für Fotografie ihre Abschlussprojekte. Die 18 Arbeiten bewegen sich zwischen dokumentarischer und künstlerischer Fotografie, und behandeln wichtige politische und soziale, wie auch persönlichere Themen: Militärcamps für Kinder in Polen, Umweltzerstörung und Zukunftsdystopien, die NS-Vergangenheit der eigenen Familie, Porträts der russischen Community in Berlin, die künstlerische Auseinandersetzung mit Mental Health, Einblicke in eine isolierte Lebensweise auf einer griechischen Insel, die im heutigen Europa nur noch selten anzutreffen ist, inszenierte Gruppenporträts in Halle-Neustadt, Mikro-und Makro-Kosmos Stadt, absurde Sammlungen, die Zeitenwende des Braunkohleabbaugebiets in der Lausitz, uvm. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm rundet die Werkschau ab.

Vernissage: 27.08.2021, 18:00
Ausstellungsdauer: 28.08.-05.09.2021
Location: TreptowAteliers e.V.Wilhelminenhofstr.83-85 D-12459Berlin

BVG: Nahe S-Bahnhof Schöneweide/ Tram 67 Firlstraße/ Bus 365 Wilhelminenhofstr./Edisonstr.
Website: http://www.jahrgangvierzehn.de
Kontakt: info@jahrgangvierzehn.de

p: photography unlimited berlin e.V. ist Produktionspartner der Ausstellung VIERZEHN.
Die Ausstellung wurde zu einem Teil in unseren Werkstätten produziert.