Linn Schröder: Ich denke auch Familienbilder. Buch bei Hartmann BooksAusstellung in den Deichtorhallen Hamburg

Sonntag, 16. Mai 2021
In den Hamburger Deichtorhallen ist ab dem 18. Mai 2021 die Ausstellung Family Affairs zu sehen.

Linn Schröder reiste gemeinsam mit ihren Zwillingstöchtern nach Polen und folgt fotografisch den durch Erzählungen überlieferten Spuren der Flucht ihrer Schwiegermutter aus Oberschlesien, die damals ein junges Mädchen war. So entsteht eine Verbindung aus drei Generationen, der Großmutter, der Mutter und den Töchtern. Aber auch die Kinder einer Freundin und ein Nachbarsjunge werden portraitiert. So entstehen die eindrucksvollen Bilder „Ich denke auch Familienbilder“, die sie in ihrem Künstlerbuch zu Gedankenwelten zusammenfügt und uns über Erinnerungen – eigene und fremde – nachdenken lassen. Eine poetische Bildsprache macht uns nachdenklich über Zeiten, Zeitenbrüche, Menschen und Leben. Die Ausstellung wurde zum Teil bei p: photography unlimited in Berlin produziert.

Für die Buchpublikation, die bei Hartmann Books erscheint, findet derzeit die Crowdfundingkampagne statt.

https://www.startnext.com/ich-denke-auch-familienbilder

Das Buch Ich denke auch Familienbilder erscheint im Mai/Juni 2021 bei bei Hartmann Books.

28,7 × 33,7 cm
116 Seiten, 60 Abb., duplex und farbig
Design: Stefan Stefanescu, Hamburg
Hardcover, Bedrucktes Leinen
ISBN 978-3-96070-067-8
45,00 €.